Teneriffa mal anders

Das deutsche Ehepaar Wulff ist in der Gemeindeaufbauarbeit auf Teneriffa tätig, wo 120 Sprachen gesprochen werden und viele Personen nur kurz bleiben. Über ihre Herausforderungen jenseits von Sonne, Sand und Meer. Weiterlesen...

Abenteuer Nordschween

Die letzte Wildnis Europas – der Norden Skandinaviens gehört zu den unberührtesten und einsamsten Gegenden unseres Kontinents. Weiterlesen...

Von Gott wertgeachtet

Seit dem Kindergartenalter wird sie sexuell missbraucht. Diese Vergehen werden zur alles bestimmenden Macht in ihrem Leben, isolieren sie und drücken ihr den Stempel «wertlos» auf. Heute sagt sie: «Ich bin ein Wunder Gottes», und erzählt, wie es in ihrem Leben wieder hell wurde. Weiterlesen...

Brennpunkt Tempelberg – seine Geschichte und Bedeutung (Teil 2)

Vor rund 3000 Jahren stand hier einst der Salomonische Tempel. Seither erlebte dieser Ort eine wechselvolle Geschichte und wird nicht ohne Grund als «die explosivsten Quadratmeter der Welt» bezeichnet. Weiterlesen...

Die Macht der Medien

Zum Thema «verfälschte Berichterstattung und Einschränkung der Meinungsfreiheit» hat ethos mit dem freischaffenden Publizisten und Autor diverser Bücher, Stefan Frank, gesprochen. Weiterlesen...

Sehnsucht nach der Bauchmama

Pflegekinder in die eigene Familie zu integrieren ist herausfordernd – für das Kind und die «Ersatzfamilie». Weiterlesen...

Fliegender Buchladen

Als Kind schon entging Mathias kein Flugzeug am Himmel. Heute arbeitet er als Pilot für die MAF in Papua-Neuguinea, an Bord ganz unterschiedliche Ladung. Weiterlesen...

Süd-Georgien – Tierparadies im südlichen Atlantik

Abgeschieden und praktisch menschenleer – dafür tummeln sich hier Hunderttausende der farbenprächtigen Königspinguine. Weiterlesen...

Brennpunkt Tempelberg (Teil 1)

Seit Jahren tobt ein erbitterter Streit um den Jerusalemer Tempelberg. Jüngstes Beispiel: Eine Resolution der Unesco vom letzten Herbst bezeichnete ihn explizit als muslimische Stätte. Weiterlesen...

Alles im Blick – Libellen

Warum es fast unmöglich ist, sich unbemerkt einer Libelle zu nähern. Weiterlesen...

Seiten